+++  Provinzial schenkt Flutbox  +++     
     +++  Einweihung Gerätehaus Löschzug 2  +++     
 

DIENSTGRADE DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR

Die Dienstgrade sind in der Laufbahnverordnung NRW geregelt und bedeuten das Folgende:

 

Bezeich-

nung

Beschreib-

ung

Abzeichen Ärmel Abzeichen Schulter-klappe

Feuerwehrmann-

anwärter

Wer in die

Feuerwehr eintritt

Feuerwehrmann

bestandener Lehr-

gang FI Modul 1+2

Oberfeuerwehrmann Bestandener Lehrgang FI Modul 3+4 & mindestens 2 Dienstjahre als Feuerwehrmann
Hauptfeuerwehrmann nach mindestens 5 Dienstjahren als Oberfeuerwehrmann
Unterbrandmeister

mindestens Hauptfeuerwehrmann o. 1 Dienstjahr als Ober-

feuerwehrmann & Lehrgang FII (Truppführer) bestanden

Brandmeister mindestens 2 Dienstjahre als Unterbrandmeister & bestandenem FIII-Lehrgang am Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen
Oberbrandmeister

nach mindestens 2 Dienst-

jahren als Brandmeister

Hauptbrandmeister nach mindestens 5 Dienstjahren als Oberbrandmeister
Brandinspektor Oberbrandmeister o. Hauptbrandmeister & bestandenem FIV-Lehrgang
Brandoberinspektor Brandinspektor & bestandenem F/B V-Teil 1 Lehrgang (Verbandsführer)
Gemeindebrand-inspektor Brandoberinspektor & bestandenem F VI-Lehrgang

 

Funktionsabzeichen

 

Diese Abzeichen befinden sich zusätzlich auf den entsprechenden Uniformen.

 

stellv. Zugführer
Zugführer
stellv. Leiter der Feuerwehr

Jugendfeuerwehrwart und Stellvertreter

Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart und Stellvertreter