+++  Provinzial schenkt Flutbox  +++     
     +++  Einweihung Gerätehaus Löschzug 2  +++     
 

LÖSCHZUG II

Seit dem 05.04.2017 sind die ehemaligen Löschgruppen Hengsen und Opherdicke unter dem Dach des neuen Feuerwehrgerätehauses an der Unnaer Straße vereint und bilden den Löschzug 2.

 

Alarmiert werden die Kameraden im Schadenfall über digitale Funkmeldeempfänger. Wir fahren dann mit unserem Privat - PKW zum Gerätehaus, ziehen unsere Einsatzkleidung an, besetzen die Fahrzeuge und fahren zum Einsatzort. Aber nicht nur Einsätze fordern unsere Zeit. Die Fahrzeuge und Einsatzgeräte (Leitern, Schläuche und Strahlrohre) müssen regelmäßig überprüft und gereinigt werden. Darüber hinaus müssen Feuerwehrleute natürlich gut ausgebildet sein. Für Ausbildung müssen weitere Stunden geleistet werden, meistens am Wochenende, da wir unsere "Brötchen" bei ganz normalen Arbeitgebern verdienen.

 

Daten und Fakten:
Mitglieder: 50 Aktive und 19 Kameraden in der Ehrenabteilung
Einsatzaufkommen: ca. 40 Einsätze pro Jahr
Fahrzeuge:
  • 1x TLF 3000 (Tanklöschfahrzeug)
  • 1 x LF10/6 (Löschgruppenfahrzeug)
  • 2 x MTF (Mannschaftstransportfahrzeug)
Einsatzgebiet:
  • ländliche Strukturen
  • industriell und gewerblich genutzte Flächen
  • der Ortskern Holzwickedes als Mittelpunkt der Bürgerinnen und Bürger
Führung:  

 

Die ehem. Löschgruppe Opherdicke

 

 

Die ehem. Löschgruppe Hengsen