FEUER_FLUG_1 – Ultraleichtflugzeug abgestürzt

Datum: 25. Mai 2019 
Alarmzeit: 15:23 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger (DME) 
Dauer: 3 Stunden 47 Minuten 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: Ulanenweg 
Einsatzleiter: Leitung der Feuerwehr+LZ1 +LZ2+Feuerwehr Bergkamen Oberaden+Feuerwehr Dortmund Spezialeinheit Bergung und Höhenrettung 
Einheiten: Wehrführung, Löschzug 1, Löschzug 2 


Einsatzbericht:

Um 15:23 Uhr wurde die Feuerwehr Holzwickede zu einem Flugzeugabsturz gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hing das Flugzeug in ca. 10 m Höhe in einem Baum. Umgehend wurde der Brandschutz mit Wasser und Schaum sichergestellt, sowie die Drehleiter in Stellung gebracht, um mit der Besatzung Kontakt aufzunehmen. Nach dem Eintreffen der Einheiten aus Bergkamen und Dortmund wurde das Flugzeug von einem Kran gesichert, dass es nicht weiter abrutschen kann. Die Personen wurden mittels dem Teleskopmast aus dem Flugzeug gerettet. Die Besatzung wurde dem Rettungsdienst übergeben und dem Krankenhaus zugeführt. Durch den Kran wurde das Flugzeug dann aus dem Wald geborgen und auf einer Wiese abgelegt. Nach ca. 4 Stunden war der Einsatz beendet.